Alle Produkte kostenfreie Lieferung

Wir sind für Sie da!

Service-Hotline: +49 02762 400 51-0

weber.floor 4602 Industrie Base-Extra Zementgebundener Industrieboden - Ausgleichsmasse 5 - 50 mm

weber.floor 4602 Industrie Base-Extra Zementgebundener Industrieboden - Ausgleichsmasse 5 - 50 mm
34,71 € *
Inhalt: 25 Kilogram

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 7 Tage

  • FLO10329
Wasserbedarf : max. 4,5 l / 25 kg Lagerung : Bei trockener, vor... mehr
Produktinformationen "weber.floor 4602 Industrie Base-Extra Zementgebundener Industrieboden - Ausgleichsmasse 5 - 50 mm"

Wasserbedarf:
max. 4,5 l / 25 kg

Lagerung:

Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung im originalverschlossenen Gebinde ist das Material mindestens 6 Monate lagerfähig.

Anwendungsgebiet

Als Grobausgleich auf sehr unebenen Industriebodenflächen aus Beton oder Zementestrich für die zementgebundenen Industriebodenbeschichtungen weber.floor 4610 Industry Top und zur Aufnahme von Reaktionsharzbeschichtungen > 2 mm geeignet. Bei leichter Belastung wie z.B. Fußgängerverkehr, handgezogene, luftbereifte Karren und mäßigen Staplerverkehr mit Luft- oder Vollgummibereifung auch zur direkten Nutzung geeignet. Anwendung im Innenbereich.

Produkteigenschaften

  • EMICODE EC 1 PLUS: sehr emissionsarm
  • hoch fließfähig und sehr guter Verlauf
  • sehr gut maschinell verarbeitbar
  • sehr schnell und wirtschaftlich verarbeitbar mit weber.floor PumpTruck
  • früh begehbar
  • in unterschiedlichen Schichtdicken einsetzbar
  • faserverstärkt
  • selbstentlüftend

Allgemeine Hinweise

  • Vorab erforderlichen Ausgleichsbedarf schätzen, Fertigfußbodenhöhen markieren und vorhandene Bewegungsfugen übernehmen.
  • Im Gefällebereich (maximal 1,5 %) ist das Fließverhalten nur bedingt durch Reduktion der Wasserzugabe einzustellen.
  • Bei konstruktiven Besonderheiten und spezieller Raumgeometrie wie z.B. Mauereinsprünge, Türdurchgänge Scheinfugen anordnen. Bewegungsfugen übernehmen.
  • Keine Fremdstoffe beimischen.
  • Höhere Temperaturen verkürzen, niedrigere Temperaturen verlängern die Verarbeitungszeit.
  • Nach der Verarbeitung sollte die Umgebungs- und Untergrundtemperatur eine Woche lang nicht unter 5 °C fallen.
  • Relative Luftfeuchtigkeit während der Trocknung max. 70 %.
  • Im Zweifelsfall bezüglich Verarbeitung, Untergrund oder konstruktiver Besonderheiten bitte Beratung anfordern.
  • Die allgemein anerkannten Regeln des Faches und der Technik, sowie die gültigen nationalen Normen sind zu beachten.

Besondere Hinweise

  • Die erhärtete Beschichtungsoberfläche kann in Farbgebung und Erscheinungsbild rohstoff- und baustellenbedingt sowie durch die Art der Verarbeitung des Verlegers variieren.
  • Die Reinigung der unbehandelten Oberfläch sollte i.d.R. trocken durch kehren erfolgen. Bei chemischer Belastung oder häufiger Nässeeinwirkung ist die Oberfläche durch eine Reaktionsharzbeschichtung zu schützen.
Weiterführende Links zu "weber.floor 4602 Industrie Base-Extra Zementgebundener Industrieboden - Ausgleichsmasse 5 - 50 mm"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "weber.floor 4602 Industrie Base-Extra Zementgebundener Industrieboden - Ausgleichsmasse 5 - 50 mm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen