Alle Produkte kostenfreie Lieferung

Wir sind für Sie da!

Service-Hotline: +49 02762 400 51-0

weber.floor 4310 Renovation- und Holzbodenausgleich Faserverstärkte zementgebundene Bodenausgleichsm

weber.floor 4310 Renovation- und Holzbodenausgleich Faserverstärkte zementgebundene Bodenausgleichsm
25,82 € *
Inhalt: 25 Kilogram

inkl. MwSt.

Versandkostenfreie Lieferung!

Lieferzeit ca. 7 Tage

  • FLO10273
Wasserbedarf : 4,5-5,0 l / 25 kg Lagerung :Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter... mehr
Produktinformationen "weber.floor 4310 Renovation- und Holzbodenausgleich Faserverstärkte zementgebundene Bodenausgleichsm"

Wasserbedarf:
4,5-5,0 l / 25 kg

Lagerung:Bei trockener, vor Feuchtigkeit geschützter Lagerung im originalverschlossenen Gebinde ist das Material mindestens 6 Monate lagerfähig.

Anwendungsgebiet

weber.floor 4310 Renovations- und Holzbodenausgleich kann sowohl im Verbund auf unterschiedlichen Untergründen als auch als schwimmende Konstruktion und als Heizestrich, manuell oder maschinell eingebaut werden und bildet einen tragfähigen Untergrund für alle gängigen Bodenbeläge. Ideal für die Sanierung und Renovierung geeignet. Anwendung im Innenbereich.

Produkteigenschaften

  • EMICODE EC 1 Plus: sehr emissionsarm
  • hoch fließfähig
  • sehr gut maschinell verarbeitbar
  • sehr schnell und wirtschaftlich verarbeitbar mit weber.floor PumpTruck
  • auf beheizten Fußbodenkonstruktionen einsetzbar
  • Stuhlrolleneignung ab 2 mm Schichtdicke für Stuhlrollen nach DIN EN 12 529
  • spannungsarm
  • faserverstärkt
  • selbstentlüftend

Allgemeine Hinweise

  • Vor Verarbeitung erforderlichen Ausgleichsbedarf schätzen.
  • Bei Anwendung auf schwimmenden Konstruktionen und Heizestrichen alle aufgehenden Bauteile mit Randdämmstreifen 8 mm von der Bodenkonstruktion trennen.
  • Bewegungsfugen bei Flächen > 40 m² einplanen, bei Kantenlängen > 6 m Seitenverhältnis von 2 : 1 anstreben.
  • Für Fugenanordnung Raumgeometrie und Heizkreise beachten, ggf. Scheinfugen anordnen, vorhandene Bewegungsfugen übernehmen.
  • Das Produkt ist mit einem Oberbelag zu belegen.
  • Im Zweifelsfall bezüglich Verarbeitung, Untergrund oder konstruktiver Besonderheiten bitte Beratung anfordern.
  • Keine Fremdstoffe beimischen.
  • Bei Verwendung als Heizestrich Informationen zu Sonderlösung beachten.
  • Die allgemein anerkannten Regeln des Faches und der Technik, sowie die gültigen nationalen Normen sind zu beachten. 

Besondere Hinweise

  • Bei schwimmenden Konstruktionen darf die Zusammendrückbarkeit der Dämmlage nicht mehr als 3 mm betragen.
  • Bei Verwendung als Heizestrich Informationen zu Sonderlösung beachten.
  • Bei der Ausführung schwimmender Dünnschichtkonstruktionen sind die Aufbauempfehlungen genau zu beachten.

 

Weiterführende Links zu "weber.floor 4310 Renovation- und Holzbodenausgleich Faserverstärkte zementgebundene Bodenausgleichsm"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "weber.floor 4310 Renovation- und Holzbodenausgleich Faserverstärkte zementgebundene Bodenausgleichsm"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen